Gilde Newsletter

­

Alle Informationen aus dem Gilde Newsletter finden Sie hier auf einen Blick.

SÜFFA und ISS GUT: Die Messen sind zurück!

Stuttgart/Leipzig. Darauf haben viele gewartet: Die SÜFFA, einer der wichtigsten Branchentreffs der Fleischbranche, ist zurück. Vom 18. bis 20. September findet die 25. Ausgabe der Stuttgarter Fachmesse in Präsenz statt. 135 ausstellende Unternehmen aus den Bereichen Arbeits- und [...]

September 1st, 2021|Gilde Newsletter|

Umfrage: Metzgereien punkten bei nachhaltig orientierten Verbrauchern

Köln. Konsumenten, die beim Einkauf auf Nachhaltigkeit achten, sind für Fleischereien eine attraktive Zielgruppe. Dies ergab eine repräsentative Umfrage von YouGov. 34% der Deutschen, die einen verantwortungsbewussten Konsum bevorzugen, kaufen ihr Fleisch am ehesten beim Metzger. Hingegen stimmen [...]

September 1st, 2021|Gilde Newsletter|

Heimischer Soja-Anbau: In vier Jahren verdoppelt

Wiesbaden. Fleischersatzprodukte, die oftmals auf Soja basieren, boomen – das beweist eine neue Veröffentlichung des Statistischen Bundesamtes. Demnach legte in Deutschland der Soja-Anbau zur Körnergewinnung im Zeitraum von 2016 bis 2020 von 15.800 Hektar auf 33.800 Hektar zu. Das [...]

September 1st, 2021|Gilde Newsletter|

Videokonferenz: Essen zwischen gestern und morgen

Bonn. Das Essverhalten wird von vielen äußeren und inneren Einflussfaktoren geprägt. Was und wie wir heute essen, hängt mit den Erfahrungen aus der Vergangenheit zusammen. Zugleich werden wir uns noch länger mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie beschäftigen und stellen [...]

September 1st, 2021|Gilde Newsletter|

Fleischerzeugung: Im 1. Halbjahr deutlich weniger Geflügel

Wiesbaden. Von Januar bis Juli 2021 sank die aus gewerblichen Schlachtungen erzeugte Fleischmenge teilweise spürbar. Am stärksten ging die Menge an Geflügelfleisch zurück (– 4% gegenüber dem Vorjahreszeitraum). Auch bei Schweinen (– 1%) und Rindern (– 1%) gab es [...]

September 1st, 2021|Gilde Newsletter|

Studie: Vermarktungspotenzial von Weiderindern

Göttingen. Weiderindfleisch von Zweinutzungsrindern gilt als Produkt mit Potenzial für eine Marktdifferenzierung. Ein Forschungsteam der Universität Göttingen hat untersucht, ob Konsumentinnen und Konsumenten das Produkt kaufen würden und ob sie bereit wären, mehr dafür zu bezahlen. Das Team befragte [...]

Juni 11th, 2021|Gilde Newsletter|

Fleischerhandwerk: Personal dringend gesucht

Frankfurt am Main. Eine Befragung, die der Deutsche Fleischer-Verband aktuell bei seinen Mitgliedern durchgeführt hat, zeigt, dass die Personalsituation im Fleischerhandwerk weiterhin extrem angespannt ist. Lediglich rund ein Viertel der befragten Betriebe erklärt, über eine zufriedenstellende Anzahl an Mitarbeitern zu [...]

Juni 11th, 2021|Gilde Newsletter|

Bezahlgewohnheiten: Bargeldlos boomt

Köln. Mit der Dauer der Corona-Pandemie verändern sich zunehmend die Bezahlgewohnheiten der Konsumenten. Das stellt die jüngste ECC Paymentstudie der IFH Köln fest. Noch bezahlen 63 Prozent der Konsumenten an der Ladenkasse oft oder sehr oft mit Bargeld. Allerdings [...]

Juni 11th, 2021|Gilde Newsletter|

Regionale Schlachtstätten: Ausbau der Fördermöglichkeiten

Berlin. Das Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat mit den Bundesländern vereinbart, dass kleine und mittlere regionale Schlachtbetriebe stärker gefördert werden, so eine Pressemitteilung des Hauses. Ab sofort können die Länder entsprechende Programme anbieten, die vom Bund [...]

Juni 11th, 2021|Gilde Newsletter|

Ernährungsreport 2021: Bewusster einkaufen

Berlin. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat im Mai den aktuellen BMEL-Ernährungsreport 2021 „Deutschland – wie es isst“ veröffentlicht. Demnach ist es für die Deutschen zunehmend wichtig, ihre Lebensmittel bewusster einzukaufen, regionale Erzeuger zu unterstützen und dabei etwas [...]

Juni 11th, 2021|Gilde Newsletter|
Mehr Anzeigen