Steaks vom Rind

Grillbegeisterte Kunden sind anspruchsvoll. Sie suchen beim Steak nach speziellen „Cuts“ und wollen mehr über das Fleisch und seine Herkunft erfahren. Hier können Fleischer-Fachgeschäfte ihre hohe Kompetenz unter Beweis stellen.

Hochwertiges Fleisch ist Kult! Der Grill- und Barbecue-Trend, der seit einigen Jahren aus den USA zu uns herüberschwappt, bringt immer wieder neue Zuschnitte – oder „Cuts“ – ins Gespräch. Das Gute daran: Was früher in die Wurst gewandert ist, kann ein kundiger Fleischermeister heute als trendige Spezialität zu einem angemessenen Preis verkaufen. Wer exklusive Produkte anbietet, hat gute Chancen auf ordentliche Umsatzzuwächse. Voraussetzung: Qualität und Beratung müssen stimmen. Eine aufmerksamkeitsstarke Präsentation tut ein Übriges.

Lesen Sie mehr im Gilde Magazin Ausgabe 02/2017 (Erscheinungstermin 01.08.2017) – dieses erhalten Sie bei Ihrer Genossenschaft.

print